Start-up-Workshop

Zielsetzung

Die Kursteilnehmenden kennen Möglichkeiten und Grenzen des Sozialstaats im 21. Jahrhunderts, setzen sich mit relevanten gesellschaftlichen Entwicklungen, der Rolle der Kirche und ihrem persönlichen Auftrag im Reich Gottes auseinander. Die Kursteilnehmende entwickeln ein Ver-ständnis für Gottes Wirken in der Gesellschaft und wie er sie dabei gebrauchen möchte.

Inhalt

  • Vom Bedenken- zum Hoffnungsträger
  • Zustand des Sozialstaats im 21. Jahrhundert
  • Kirche in der Postmoderne
  • Gesellschaftsrelevantes Engagement durch social businesses
  • Geistliche Grundlagen für soziales Engagement
  • Praxisbeispiele für social businesses
  • Aufbau und Organisation der Weiterbildung
  • Kursplanung & Anmeldung

Dozent

Michael Zysset

Preis

Die Kosten betragen CHF 420.- für diesen Kurs. Dieser Kurs ist fester Bestandteil des gesamten Kursprogramms und kann nicht einzeln gebucht werden.

Anmelden